LAS Fahrradträger PREMIUM

Ein guter Fahrradträger muss einfach nur das tun, wofür er gebaut wurde: nähmlich den Drahtesel zuverlässig von A nach B transportieren.

Mit dem LAS 12011 LAS PREMIUM ist ein echter Purist auf den Markt gedrängt, der einen Erfahrungsbericht verdient hat.

Fahrradträger Test - LAS PremiumGesamturteil: Gut

Qualität: Gut

Funktionalität: Sehr Gut

Preis: Sehr gut

> HIER Online Bestellen…

Verglichen mit anderen Modellen macht der LAS Premium einen fast schon schmächtigen Eindruck und man fragt sich, ob der Träger einen zuverlässigen Dienst zu leisten im Stande ist.

Im Einsatz jedoch straft der Fahrradträger seine Kritiker Lügen und es wird schnell deutlich, dass man es hier mit einem ausgereiften Qualitätsträger zu tun hat…

Der für den Transport von 2 Fahrrädern konzipierte LAS Premium gibt eine maximale Nutzlast von 60 Kilo vor.

Wir empfehlen hier im Allgemeinen, dass diese Herstellerangabe auf keinen Fall überschritten werden sollte. Es empfiehlt sich sogar immer ca. 10% “Luft nach oben” zu lassen um Fahrverhalten und Sicherheit nicht zu gefährden.

Ähnlich wie andere Modelle aus unseren Testberichten lässt sich der LAS Premium relativ einfach zusammenfalten. Diesen Träger kann man dann sogar wie einen Koffer tragen, was sich in der Praxis als überaus hilfreich erwiesen hat. Einzig ein besserer Tragegriff wäre hier vielleicht angebracht.


Was die Befestigung an der Anhängerkupplung anbelangt, so gibt es keinen Grund zur Klage. Der Verschluss (einfache Hebeltechnik) packt zu wie ein Schraubstock und macht einen bombenfesten Eindruck.

Das Auf- und Abklappen funktioniert solide, wobei man jedoch etwas auf die Kabel achten sollte. Das Rad selbst lässt sich ebenso unkompliziert auf den Aluschienen fixieren, allerdings sind die Haltegurte etwas fummelig geraten.

Die Ausstattung in Stichpunkten:

  • Fahrradträger LAS Premiumüberzeugende Schnellverschluss-Technik,
  • Abklappen mit montierten Fahrrädern möglich,
  • Radstopper gewährleisten sichereren Stand,
  • abschließbare Rahmenhalter,
  • Inkl. Aufbewahrungstasche u. 13-poligem Stecker,
  • praktische Leichtbauweise,
  • Diebstahlsicherung.

Als Test-Fazit lässt sich festhalten, dass man mit dem LAS Premium Fahrradträger kein Risiko eingeht.

Die vom Hersteller proklamierten Vorteile (einfache Montage, Handlichkeit etc.) treffen weitestgehend zu und auch die Qualität des Materials lässt auf langen Gebrauch hoffen.

Auch für große MTB-Rahmen macht das Modell eine sehr gute Figur. Wir meinen: Aufgrund seines Preis/Leistungs Verhältnisses kann dem Träger eine klare Kaufempfehlung ausgesprochen werden.

> HIER Zum Angebot…

.

Ähnliche Beiträge:

Designed by ppi claims - a ppi reclaim company